header

Die Weihnachtsfeier der Caritas Sozialstation St. Laurentius bot den würdigen Rahmen, um langjährige Mitarbeiterinnen zu ehren

Schwester Marianne Demling versieht seit 25 Jahren ihren Dienst als staatliche anerkannte Altenpflegerin in der Sozialstation. Erster Vorsitzender Alois Heinisch würdigte sie als eine Mitarbeiterin, die durch ihre ruhige freundliche Art und ihre große fachliche Erfahrung als Markenzeichen für den respektvollen Umgang der ihr anvertrauten pflegebedürftigen Menschen gelte. Zudem habe sie den Pflegeentlastungstag mit aus der Taufe gehoben und zu einem Vorzeigeobjekt der Sozialstation entwickelt. Bei Vorgesetzten und Kollegen genieße sie hohe Wertschätzung.

Geehrt wurde weiterhin Schwester Doris Landgraf, die als examinierte Krankenschwester seit zehn Jahren in der Sozialstation arbeitet. Ihr bestätigte Heinisch große fachliche Kompetenz, Zuverlässigkeit und Beliebtheit, sowohl bei pflegebedürftigen Menschen, deren Angehörigen und in der Sozialstation.

Doris Landgraf betreut pflegebedürftige Menschen im Raum Bischofsheim.

Auch der stellvertretenden Pflegedienstleiterin Schwester Christine Reinhart wurde im Kreise der Kolleginnen und Kollegen nochmals für vorbildliches Engagement und ihr gedeihliches Wirken für die Sozialstation gedankt. Seit 35 Jahren versieht sie hier ihren Dienst. Über das Betriebsjubiläum wurde bereits berichtet.


­