header

Erste Auszubildende mit Abschluss als Altenpflegerin – Stolz ist man in der Caritas Sozialstation St. Laurentius über das hervorragende Prüfungsergebnis von Lena George. Sie ist die erste Auszubildende als Altenpflegerin und hat mit der Gesamtnote 1,66 abgeschlossen.

In einer kleinen Feierstunde würdigte der erste Vorsitzende Dietrich Haase die von Anfang an zielgerichtete Ausbildung der Schülerin. Sie habe sich schon beizeiten mit eingebracht und viele Aufgaben in der Sozialstation übernommen. Seitens der Pflegedienstleitung und der Vorstandschaft habe man sich vor drei Jahren dazu entschlossen, eine Auszubildende einzustellen, obwohl die Gesamtkosten für die Sozialstation annähernd bei 50.000 Euro liegen. Es sei nur ein kleiner Beitrag zur Behebung des Pflegenotstandes, aber diese Entscheidung habe sich ausgezahlt, so Haase. Er gratulierte Lena George zur bestandenen Prüfung und übergab ein Präsent. Er freute sich, die ehemalige Schülerin jetzt als neue Mitarbeiterin begrüßen zu können, und wünschte für den beruflichen Werdegang alles Gute. Der Dank des Vorsitzenden ging an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Lena George während ihrer Ausbildungszeit begleitet haben.

­