header

Kirchliche Feiertag sind ein wichtiges Thema bei vielen alten Menschen und deshalb auch beim Pflegeentlastungstag der Caritas-Sozialstation.

Etwas verspätet, aber doch noch zu Beginn der Fastenzeit, hat Pfarrer Hans Beetz am Pflegeentlastungstag der Caritas Sozialstation St. Laurentius, den Senioren und Betreuern das Aschenkreuz aufgelegt. Pfarrer Beetz erinnerte dabei an die eigene Vergänglichkeit, welche durch diesen spirituellen Brauch deutlich werden soll. Die geweihte Asche stammt von den Palmkätzchen der Pfarrgemeinde Brendlorenzen aus dem vergangenen Jahr.

­