header

Hauskrankenpflegekurs in Salz –

Erfolgreich am Hauskrankenpflegekurs teilgenommen

Elf Teilnehmerinnen weiblichen Geschlechts und ein Mann haben vom 16. Oktober bis 20. November an einem Hauskrankenpflegekurs in Salz teilgenommen. Die Caritas Sozialstation St. Laurentius hatte in Zusammenarbeit mit der Barmer Ersatzkasse und dem örtlichen Pfarrgemeinderat (Frau Racke) den Kurs angeboten. Die Teilnehmer konnten am Ende ein umfangreiches Paket mit theoretischem und praktischem Wissen mit nach Hause nehmen, welches ihnen Kursleiterin Ingrid Samland zusammengestellt hatte.
Ziel des Kurses sollte unter anderem sein:
-Die Motivation und Bereitschaft zur Übernahme häuslicher Pflege.
-Die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine individuelle, aber auch ganzheitliche häusliche Pflege.
-Die Auseinandersetzung mit den durch Pflege bedingten körperlichen und seelischen Belastungen, vor allem bei der Pflege von Langzeitkranken und Sterbenden.
Durchwegs sehr gut waren am Ende des Kurses die Rückmeldungen in den Fragebögen der Teilnehmer. Hier nur einige Auszüge: „Frau Samland hat die Themen des Kurses wunderbar erklärt, ob theoretisch oder praktisch. Man hat es gut verstanden“. „Ich habe jetzt keine Angst mehr vor der häuslichen Pflege. Vieles kann ich jetzt in der Praxis umsetzen“. „Gut gefallen hat mir auch die Meditation am Anfang der Stunde. Mir persönlich hat der Kurs sehr viel gebracht.“ „Von der Wohlfühlatmosphäre die Frau Samland geschaffen hat, konnte ich noch am nächsten Tag zehren.“ „Ich würde allen Pflegenden empfehlen, einen solchen Kurs mit so guten Referenten zu besuchen.“
Das sind nur wenige der in den Fragebögen geäußerten Meinungen.
Bruno Kleinhenz, Leiter der Sozialstation und Pfarrer Martin Heim waren bei der Eröffnung des Kurses zugegen. Am letzten Kursabend informierte Ewald Hofmann von der Barmer Ersatzkasse über die Pflegeversicherung. Dietrich Haase, 1.Vorsitzender der Sozialstation St. Laurentius und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Maria Racké sprachen den Teilnehmerinnen Glückwünsche zum bestandenen Kurs aus.
Da das Interesse für die Hauskrankenpflege sehr stark ist, soll bei Interesse ein weiterer Kurs in Salz stattfinden.

­